Gemüsesalat

Gemüsesalat

Geröstetes Ofengemüse ist ja wirlich nichts Neues, dafür aber immer wirklich lecker. Dazu so unkompliziert und variabel, dass man nicht mal einkaufen muss. Irgendwelches Gemüse, dass eigentlich aufgebraucht werden müsste ist doch schließlich immer Kühlschrank. Eine nicht mehr ganz knackfrische Möhre, eine handvoll Zuckerschoten, eine Paprika, Brokoli, Rote Beete, Fenchel… alles super. Dazu einfach ein paar Kartoffeln oder Süßkartoffeln. Mehr braucht ihr nicht. Und ich hab bis jetzt noch niemanden kennengelernt, dem es nicht schmeckt. Also ran an das Gemüsefach.

Gemüsesalat

Zutaten für 2 Personen:

Bei den Mengenangaben tu ich mich ehrlich gesagt etwas schwer. Ich schnippel immer soviel Gemüse zusammen, dass ein Backblech einigermaßen (zu 3/4) voll wird. Klingt im ersten Moment etwas viel, aber durch das Backen im Ofen schrumpft es etwas zusammen (vielleicht bilde ich mir das auch ein). Beim letzten Mal bestand der Gemüsesalat aus diesen Zutaten:

  • 4 Kartoffeln, mit Schale
  • 2 Möhren
  • eine Handvoll Zuckerschoten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleines Stück Lauch
  • 1-2 EL Olivenöl

Für die Marinade:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • nach Geschmack etwas Rosmarin und Majoran

Zubereitung:

1. Gemüse putzen und eventuell schälen, dann in kleine Stücke schneiden.

2. In eine große Schüssel geben und mit 1-2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten rösten.

3. In eine große Schüssel geben und noch warm mit der Marinade vermischen.

Gemüsesalat

Varianten:

Statt der Marinade könnt ihr das Gemüse auch mit Kräuterquark oder Zaziki servieren.

Wer mag kann auch halbierte Knoblauchknollen (mit Schale) mit aufs Blech geben. Durch das rösten wird der Knoblauch in der Schale weich und man kann ihn als Paste ganz leicht aus der Schale drücken.

Oder ihr gebt etwas gehackten Knoblauch zum Würzen vor dem Rösten zum Gemüse.

 

 

2 Thoughts on “Gemüsesalat

  1. Das sieht sehr lecker aus. Ich mache mir auch oft nur so Ofengemüse. Aber das mit der Marinade werde ich mal ausprobieren.
    LG Jojo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


nine − 8 =

Post Navigation