Jools liebstes Rinderragout

DSCF6850 (Small)Dieses Gericht wollte ich schon nachkochen, als ich das erste Mal durch das Kochbuch “Essen ist fertig ” von Jamie Oliver geblättert habe.  Bis es so weit war, hat es allerdings fast ein Jahr gedauert. Da es mir im Herbst wieder in die Hände gefallen ist, als es Topinambur und Kürbis zu kaufen gab, war es endlich so weit.

Das Gemüse, besonders Kürbis, Topinambur und Pastinaken machen das Ragout leicht süßlich, die Soße wird durch die Kartoffeln schön sämig und das Fleisch wird dank dem langen schmoren zart. Schönes Rezept für die kalte Jahreszeit.

DSCF6854 (Small)

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 EL Butter
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 1 Handvoll frische Salbeiblätter
  • 800 g Schmorfleisch vom Rind, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 2 Pastinaken, geschält und geviertelt
  • 4 Möhren, geschält und in grobe Stücke geschnitten
  • 1/2 Butternusskürbis, die Kerne entfernt und grob gewürfelt
  • 1 Hand voll Topinambur, geschält und halbiert
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 Flasche Rotwein
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Handvoll Rosmarin, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

DSCF6862 (Small)

 

Zubereitung:

1. Ofen auf 160 Grad vorheizen. Butter und Olivenöl in einem Bräter zerlassen, darin die Zwiebeln mit den Salbeiblättern 3-4 Minuten anschwitzen.

2. Das Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Das Flesich darin wenden und zusammen mit dem Gemüse in den Bräter geben. Tomatenmark, Wein und Brühe einrühren, anschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Kurz aufkochen lassen und dann mit Deckel 3-4 Stunden im Ofen schmoren.

3. Bis zum Essen kann das Ragout bei 110 Grad im Ofen warm gehalten werden.

4. Zum servieren Zitronenschale, Rosmarin und Knoblauch vermischen und über den Teller streuen.

DSCF6856 (Small)

 

DSCF6868 (Small)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


− 3 = three

Post Navigation