Kartoffelcremesuppe mit Würstchen

In den Wintermonaten gibt es bei uns oft Suppen und besonders gerne Kartoffelsuppe. Schnell gemacht, viel Gemüse und würde man die Würstchen weglassen, wäre sie sogar vegetarisch (allerdings würde eine Kartoffelsuppe ohne Würstchen bei uns zu großen Protesten führen).

DSCF5306 (Small)

 

Zutaten:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 100 ml Sahne
  • 1/8 l Weißwein
  • 1 l Gemüsefond
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • 1 Paar Wiener Würstchen
  • Schnittlauch oder Petersilie

DSCF5295 (Small)

Zubereitung:

1. Kartoffeln und Suppengrün putzen, schälen und in grobe Würfel schneiden.

2. Zwiebel in der Butter kurz anschwitzen, dann zuerst das Gemüse und zum Schluss die Kartoffeln dazugeben.

3. Mit Weißwein ablöschen und mit dem Gemüsefond aufgießen. Kurz aufkochen lassen und dann bei niedriger Temperatur so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Währenddessen die Würstchen kleinschneiden.

4. Sahne dazugeben und mit dem Mixstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Würstchen dazugeben und kurz warm werden lassen.

6. Mit den Kräutern servieren.

 

DSCF5287 (Small)

Quelle: Leicht abgeändertes Rezept von San´s Sandwich Bar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


+ four = 8

Post Navigation