Wiener Kartoffel-Gulasch

Wirsing (Small)

Wie bereits angekündigt, hab ich vor einiger Zeit dieses leckere Wirsinggericht auf der Homepage von lecker.de entdeckt: Kartoffelgulasch. Es ist fast vegetarisch, man müsste nur die angebratenen Würstchen weglassen. Aber angebratene Würstchen sind sooo lecker – ich kann die echt nicht weglassen (und von meinem Freund muss ich ja gar nicht erst anfangen…). Man braucht für die Menge von 4 Personen wieder einen halben Wirsingkopf, perfekt also wenn noch eine Hälfte vom Rahmwirsing übrig ist.

Kartoffelgulasch (Small)

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Kopf Wirsing (ca. 500 g)
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • Edelsüßes Paprika und geräuchertes Paprika
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 400 g Wiener Würstchen
  • 1 EL Öl

Kartoffelgulasch (Small)

Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln, Wirsing in große Stücke schneiden.

2. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin ca. 10 Minuten anbraten. Wirsing zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten.

3. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Tomaten und 750 ml Wasser zugeben, aufkochen und 15 Minuten schmoren lassen.

4. Währenddessen Würstchen in dicke Scheiben schneiden und im heißen Öl anbraten. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit, die Würstchen zum Kartoffelgulasch geben.

angebratene Würstchen (Small)

Kartoffelgulasch (Small)

 

Quelle:
lecker.de: http://www.lecker.de/rezept/1100515/Wiener-Kartoffel-Gulasch.html

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


× seven = 7

Post Navigation